Pink und Plüschig

Tja, das Cover ist fertig. Und wer hätte es gedacht? Es ist Pink! Und plüschig … Naja, eigentlich eher „sternig“. ^_°

Natürlich war die Überlegung da, das Ganze etwas »professioneller« aufzuziehen. Mit einem in der Sonne glänzenden Pferd, das über grüne Wiesen trabt. Eine einsame Biene bestäubt ein Blümchen und irgendwo rollt ein Pferdeapfel den Abhang hinunter …

Langweilig, oder?
Dann doch lieber so:

Bist du verrückt genug für ein eigenes Pferd?

Bist du verrückt genug für ein eigenes Pferd?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.